Counter Speech Memes erstellen

Counter Speech Memes ermöglichen eine kreative und lösungsorientierte Auseinandersetzung mit Hate Speech. 

Das Prinzip von Memes ist einfach: Bilder, GIFs oder Videos werden mit einem kurzen Text – eine Art Slogan – kombiniert. Dadurch entsteht eine bestimmte Bedeutung.

Counter Speech bedeutet auf deutsch Gegenrede. Mit diesen speziellen Memes kann man sich mit Humor und/oder starken Argumenten gegen Hass und Diskriminierung im Netz einsetzen und so einzelne Betroffene oder ganze Gruppen von Personen unterstützen. Das trägt zu einem toleranten und offen Klima im Netz bei. Beispiele für Counter Speech Memes findet man unter no-hate-speech.de.

Im Rahmen dieser Methode entwickeln Kinder und Jugendliche eigene Counter Speech Memes und setzen sich auf diese Weise lösungsorientiert und kreativ mit Hate Speech  auseinander. Zudem lernen sie, sich eine fundierte Meinung zu bilden und öffentlich Position zu beziehen.

Die Methodenbeschreibung können Sie hier herunterladen. Außerdem finden Sie hier eine Vorlage für Arbeitsblätter, die den Teilnehmer*innen bei der Konzeptenwicklung der Memes helfen.

Lilly Werny

Bild: no-hate-speech.de