Was geht…? – Der ACT ON!-Jugendpodcast endlich online

05. November 2020

In den vergangenen Wochen und Monaten war das ACT ON!-Team gemeinsam mit acht Jungredakteur*innen fleißig und hat an einem neuen Format gewerkelt. Jetzt geht das neue Werk – unser ACT ON!-Jugendpodcast – endlich online.

Die jungen Redakteur*innen geben akustische Einblicke in die Medienwelten und das Online-Handeln von Jugendlichen. In sechs Folgen beschäftigen sich jeweils zwei Podcaster*innen mit den bei Kindern und Jugendlichen besonders beliebten Social-Media-Angeboten und erklären, was genau dahinter steckt, was junge Menschen daran begeistert und wie sie mit den Risiken solcher Angebote umgehen. Hier geht’s zum Trailer.

In Folge 1 und 4 sprechen Hanna und Cordi mit der dreizehnjährigen TikTokerin Paula über die beliebte Kurzvideo-App. Folge 2 beschäftigt sich mit dem Thema Social Media im Allgemeinen. Timo und Simon haben bei Jugendlichen nachgefragt, warum sie die Angebote nutzen. Folge 3 steht ganz im Zeichen von Instagram. Mariann und Basti erklären, wie die beliebte Foto- und Bilderplattform genau funktioniert. In Folge 5 vergleichen Katrin und Sarah Instagram und Snapchat miteinander. Die erste Podcast-Staffel schließen Timo und Simon mit einer Folge zu Verschwörungsmythen.

Im Zwei-Wochen-Rhythmus gibt es jeweils eine neue Folge von “Was geht…? – Der ACT ON!-Jugendpodcast”. Der Podcast ist auf verschiedenen Wegen erreichbar und zu abonnieren: Hier und in Kürze auch direkt über unseren Projektblog sowie auf den gängigen Podcast-Plattformen Spotify, Apple Podcasts, Google Podcast, Amazon Music und via YouTube.

Lilly Werny