Sami Slimani – YouTuber-Dossier

In der Monitoringstudie wurden im Sommer 2017 vierundzwanzig exemplarische Youtuberinnen und Youtuber analysiert, die in der Altersgruppe der Zehn- bis Vierzehnjährigen populär sind. Die Analyse-Ergebnisse werden im Short Report Nr. 4 vorgestellt.
Hier im Blog finden sich Dossiers zu ausgewählten Youtuberinnen und Youtubern.

Sami Slimani

Wie viele Kanäle hat er mit welchen Genres/Schwerpunkten?

  • Sami Slimani: Beauty, Fashion, Lifestyle, Unterhaltung seit 2009, 1.649.498 Abonnenten am 27.06.2017
  • Sami Vlogs: Vlogs seit 2009

Wie ist sein Auftreten, wie könnte man seinen Stil beschreiben?

Sami Slimani zeichnet sich durch ein betont freundliches, glattes und professionelles Auftreten aus. Er spricht seine Zuschauerinnen und Zuschauer direkt an und gibt Beauty-Tipps, beispielsweise zur Gesichtsreinigungsroutine. Ferner betreibt er so etwas wie eine Konsumberatung, z.B. im Zuge von Hauls, (Präsentieren und Begutachten eingekaufter Produkte) und spricht Produktempfehlungen aus, etwa für besondere Kosmetika. Darüber hinaus macht er aber auch DIYs (Do-it-yourself-Videos) und Unterhaltungsformate wie „Wahrheit oder Pflicht?“

Was ist an ihm besonders hervorzuheben?

Er sucht die Interaktion mit dem Publikum bzw. fordert zur aktiven Beteiligung auf: „Kommentiert, welche Produkte ich reviewen soll!“ oder auch „Zeigt mir mit einem Daumen nach oben, ob ich mehr solcher Videos machen soll.“ Er geht darauf ein, was er in den Kommentaren liest bzw. was sich seine Abonnenten wünschen.

Wie auf anderen Kanälen setzt auch Sami Slimani auf seinem Kanal verschiedene Anreize, um die aktive Beteiligung des Publikums zu erhöhen und weitere Abonnements zu gewinnen. So veranstaltet er regelmäßig Gewinnspiele und Verlosungen, bei denen nicht geringe Werte eingesetzt werden, wie z.B. ein Amazon-Gutschein über 100 Euro. Voraussetzungen für die Teilnahme sind das Abonnieren seines Kanals, dem betreffenden Video ein ‚Daumen hoch‘ zu geben und einen Kommentar zu hinterlassen. Damit bekommt er neue Abonnenten und deren aktive Beteiligung schlägt sich in YouTube-Algorithmen positiv nieder.

Im konkreten Beispiel sollen die Zuschauerinnen oder Zuschauer in einen Kommentar schreiben, was sie sich als letztes gekauft haben. Damit erhalten Sami Slimani und seine Werbekunden Informationen über die Konsumvorlieben des Publikums, welche sie dann für die gezielte werbliche Ansprache verwenden können.

Wie ist er mit anderen Youtubern verbunden?

Sami hat zwei Schwestern, die ebenfalls aktiv auf YouTube sind (Lamiya und Dounia Slimani). Gemeinsam mit seinen Schwestern hat er 2014 das Buch Das Slimani Prinzip veröffentlicht. Die Geschwister Slimani vermarkten außerdem eigene Produkte unter der Linie Maison Slimani.

Er verweist auf einige andere Kanäle und tritt mit den Betreiberinnen und Betreibern gemeinsam auf. So hat er beispielsweise gemeinsam mit Shanti Tan das Video „WAHRHEIT oder PFLICHT mit Shanti!“ produziert. Außer YouTube-Stars treten auch andere Prominente in seinen Videos auf. So besucht er den britischen Schauspieler Asa Butterfield, als dieser auf Promotiontour in Berlin ist, in dessen Hotelzimmer.

Thematisierung Youtuber sein, berühmt sein/berühmt werden

Sami Slimani spielt geschickt mit seiner Rolle und den Erwartungen seiner Fans:

Er macht deutlich, dass das Youtuber-Sein für ihn einen Arbeitscharakter hat. So wünsche er sich manchmal, dass er sich mit seiner Arbeit und seiner Persönlichkeit nicht öffentlicher Kritik aussetzen müsse. Er lehne tägliches Vloggen ab, weil es zu hohem Druck führe. Unter diesem Druck leiden seiner Meinung nach viele Youtuberinnen und YouTuber. Allerdings fühle es sich nicht wie Arbeit an, wenn er beim Vloggen mit Menschen wie dem Schauspieler Asa Butterfield zusammenkomme. Damit stellt er das Youtuber-Sein auch als attraktiv dar.

Ferner beschäftigt er sich im Video „Wie ich reich wurde“ mit immateriellen Werten (Zeit mit der Familie, Entscheidungsfreiheit, Gesundheit), die sein Leben bereichern und weist darauf hin, dass es im Leben auf materiellen Reichtum nicht wirklich ankomme. In anderen Videos erweckt er jedoch den Anschein, sich große Ausgaben leisten zu können und diese auch gern zu tätigen: So leitet er sein 1550-Euro-Haul-Video ein: „Ich war online einkaufen und wollte euch mal zeigen, was ich in meinem Geldbeutel für einen Schaden angerichtet habe. Ich habe ein bisschen übertrieben, aber es war notwendig.“ Er betont bei fast jedem Produkt, dass er es gekauft habe. Es sei eine Freude verdientes Geld in „Dinge, die einen weiterbringen“ zu investieren.

Mit dieser Art der Selbstpräsentation vermittelt Sami Slimani den Anschein, dass Youtuberinnen und Youtuber aufgrund ihrer Arbeitsleistungen verdientermaßen große Einnahmen erzielen, die es ihnen ermöglichen, ihren Konsumwünschen jederzeit nachgeben zu können.

Welche Risiken sind bei ihm relevant?

Sami Slimanis Kanal ist erkennbar kommerziell ausgerichtet, was auch an einer Vielzahl ausgewiesener Produktwerbung deutlich wird. Ihm wurde zudem bereits vorgeworfen, er habe Schleichwerbung betrieben und verstelle sich in seinen Videos. Für kritische Jugendliche ist der werbliche Charakter vieler Videos und Aktionen wahrscheinlich leicht zu erkennen.

Weniger kritische Jugendliche könnten seine vorgebliche Mission, nur das Beste für sein Publikum zu wollen, jedoch ernst nehmen. So heißt es z.B. in seiner Kanal-Info „Mein größtes Ziel ist es meine Zuschauer zu inspirieren weiter zu machen & das beste aus sich rauszuholen, niemals aufzugeben und zu wissen, dass sie alles schaffen können.“

Durch den lockeren Umgang mit teuren Produkten und höheren Geldsummen könnten Jugendliche den Eindruck gewinnen, dass das Betreiben von Youtube-Kanälen hohen finanziellen Erlös bei vergleichsweise geringer Anstrengung in Aussicht stellt.

 

Quelle Beitragsbild: Promiflash